Home
Über mich
Reiki
Reiki-Systeme
Einweihungen/
    Preise

Hypnose
Meditation u. Heilung
Nachdenkliches
Gemeinsames
   Energie-senden

Tai Chi

Aura-Arbeit
Angebot/Preise
Malerei
 
 
 
Buch-Tipps
CD-Tipps
Interessante Links
Tier- u. Umweltschutz
 
Gästebuch
Impressum
   

Voraussetzung: Mindestens 2. Grad im Usui-Reiki, besser der Meistergrad

Karuna Ki ist ein freies Reiki-System, das von Vincent Amador entwickelt wurde und hat seine Ursprung im Karuna® Reiki, (William Rand, ) und Tera-Mai® Reiki (Kathleen Milner). Die Symbole des Karuna-Systems wurden von verschiedenen
Meistern gechannelt, z. B. Marcy Miller und Marla Abraham...

Vincent Amador sagt zu Karuna Ki:
„Karuna Ki ist eine Kunst, die ich aus meiner Praxis mit  Karuna und den Karuna-Symbolen entwickelt habe. Karuna Ki ist der Pfad der mitfühlenden Energie und eine Heilungs- und Meditationspraxis, welche die Karuna Ki-Energie und die Karuna-Symbole nutzt, um das göttliche Herz des Mitgefühls zu verwirklichen. Es ist das Teilen des Mitgefühls Gottes oder Kwan Yins für das ganze Universum.“ 

Der Begriff „Karuna“ hat die Bedeutung „mitfühlende Handlung“ und meint damit jede Handlung, die das Leiden anderer mindert. Wir verbinden uns, wenn wir mit Karuna Ki behandeln mit der mitfühlenden Quelle und handeln mit der umfassenden Liebe unseres Herzens. Karuna Ki ist eine sehr kraftvolle Energie und wird oft stärker und klarer als die des Usui-Reiki erlebt.
Man kann die Handpositionen des Usui verwenden, es gibt jedoch für Karuna Ki keine speziellen Positionen, da intuitiv gearbeitet wird. Anstelle dessen wird der Körper gescannt und intuitiv erfühlt, wo Heilung nötig ist oder die Hände hingeführt werden. Ebenso sind Fernbehandlungen möglich, bei denen man zur Kontaktaufnahme auch die Symbole des Usui nutzen kann.

Es gibt 13 kraftvolle Symbole, die auf sehr differenzierte Weise wirken, z. B.:
l Verbinden mit dem „Höheren Selbst“
l Heilung negativer Karmen bis in die Zellebene
l Heilung bei Missbrauch und Abhängigkeiten
l Durchbrechen von Gedankenschleifen
l Revitalisieren, energetisieren der Chakren
l Ausgleichung der unteren Chakren mit der Erde/ Harmonisierung der oberen Chakren

Einige Symbole werden auch im Usui-Reiki verwendet oder in anderen Systemen, jedoch wirken sie dort nicht mit der gleichen Heilenergie wie im Karuna-System. Man wendet die Symbole auf die gleiche Weise an wie jedes andere Reiki-Symbol. Es gibt eine spezielle Karuna Ki Handscannung-Methode, zur Verbindung mit der Karuna Ki-Energie, die alternativ zur gewohnten Einstimmung angewendet werden kann, über das 3. Auge läuft und die Nutzung der Symbole beinhaltet.
Zudem gehören zum Karuna Ki-System 2 Mudras, mit denen gearbeitet werden kann und 4 Karuna Ki Meditationstechniken zur Stärkung des Kanals, Entwicklung des Mitgefühls und zum Erfühlen der Symbole und ihrer Energie. Im Karuna Ki existiert nur ein Reiki-Grad. Voraussetzung für die Einweihung in Karuna Ki ist der 2. Grad im Usui-Reiki.
Wenn der 2. Grad vorhanden ist, so werden in der Regel 3 Einweihungen vorgenommen, bei denen jeweils ein Teil der Symbole übertragen wird. Wenn der Meistergrad vorhanden ist, so werden diese zu einer Einweihung zusammengefasst, es sei denn der Empfangende wünscht es anders.